Wein Trends f├╝r 2022 

Keine Kommentare

In den letzten Jahren haben immer mehr Menschen zu Hause Wein getrunken. Es war das Glas, das wir uns einschenkten, nachdem wir den Computer f├╝r die Arbeit ausgeschaltet hatten, um ein sp├Ątes Mittag- und Abendessen zu Hause zu etwas Besonderem zu machen und um Geburten, Hochzeiten und Jubil├Ąen virtuell zu feiern. Durch die Ver├Ąnderungen in den letzten Jahren war Wein das Getr├Ąnk der Wahl, um die kleinen und gro├čen Dinge des Lebens zu feiern. Schauen wir uns einige der Trends an, die wir im Jahr 2022 sehen werden.

Weine mit niedrigem Alkoholgehalt und ohne Alkohol

Wellness ist in den letzten Jahren in aller Munde. Der Wein, den wir trinken, ist nicht anders. Eine der M├Âglichkeiten, wie Menschen, insbesondere Millennials, Wellness in ihr Leben integrieren, besteht darin, niedrige ABV (Alkohol nach Volumen) und keine alkoholischen Weine zu trinken. Sie erhalten immer noch all die Antioxidantien und das Gef├╝hl, dass Sie feiern, aber auf eine ges├╝ndere Weise.

Bio-Wein 

Wir sind uns alle bewusster, wie sich unsere Entscheidungen auf die Gesundheit unseres Planeten auswirken. Weintrinker suchen nach Weing├╝tern, um ihren Beitrag zum Schutz des Planeten und unserer Gesundheit zu leisten. Bio- und nachhaltig produzierte Weine werden immer beliebter, da die Menschen alles tun, um ihren COXNUMX-Fu├čabdruck zu reduzieren und erwarten, dass die Weing├╝ter nachziehen. 

Schaumwein wird weiter an Popularit├Ąt gewinnen

Fr├╝her waren Seifenblasen f├╝r besondere Anl├Ąsse reserviert, aber jetzt gibt es Sekt f├╝r fast jede Zeit. Schaumwein ist unglaublich leicht, frisch und trinkbar. Es passt hervorragend zu einem Charcuterie-Brett und all diese Blasen lassen allt├Ągliche Anl├Ąsse wie ein Fest erscheinen. Restaurants bieten Sekt sowohl im Glas als auch in der Flasche an. So haben ihre Kunden die M├Âglichkeit, ein einzelnes Glas zu genie├čen oder ihren Wein w├Ąhrend des gesamten Essens zu genie├čen. 

Wein to go w├Ąchst weiter 

W├Ąhrend der Pandemie verbrachten die Menschen viel Zeit zu Hause und begannen, ihren Wein online zu bestellen. Da wir nicht ausgehen und uns mit Freunden treffen konnten, war die Notwendigkeit einer vollen Flasche Wein nicht erforderlich. Staaten erlaubten Restaurants, Wein zu ihrem Essen zu verkaufen, und viele Staaten haben dies dauerhaft gemacht. Aus diesem Grund ist der Kauf von Wein in kleinen Flaschen oder Dosen zu einer immer beliebter werdenden Option geworden, die so aussieht, als ob sie hier bleiben wird.

Orangenwein

Vor kurzem ist eine vierte Weinfarbe entstanden. Orangenwein. Die orange Farbe dieses Weines entsteht durch die Verarbeitung von wei├čen Trauben auf die gleiche Weise wie bei der Herstellung von Rotwein, ohne dass die Schalen entfernt werden. Dieser Wein ist bereits in Kanada beliebt und wird 2022 in den USA noch beliebter. 

Hochhandeln 

Angesichts des wachsenden wirtschaftlichen Drucks werden die Verbraucher weiterhin ein ausgewogenes Verh├Ąltnis zwischen Qualit├Ąt und Quantit├Ąt der Produkte, die sie kaufen, herstellen. Seit Beginn der Pandemie ├╝berdenken die Menschen, wie ihr Leben aussehen soll, und dies hat viele Verbraucher dazu veranlasst, sich auf Gesundheit und Wohlbefinden von K├Ârper, Geist und Seele zu konzentrieren. In der Weinwelt bedeutet dies, dass die Verbraucher bereit sind, etwas mehr Geld f├╝r ein qualitativ hochwertigeres und ges├╝nderes Produkt auszugeben, auch wenn dies weniger bedeutet. 

Lokale und k├╝rzere Weinkarte

Restaurants haben sich in den letzten Jahren so stark ver├Ąndert, dass sie sich damit auseinandersetzen mussten. Jetzt, da Restaurants wieder f├╝r die ├ľffentlichkeit ge├Âffnet sind, m├Âchten Restaurantbesitzer den Verbrauchern ein gro├čartiges Erlebnis bieten, aber dies kann mit einem h├Âheren Preis und weniger Optionen einhergehen. Jeder hatte mit den Versorgungsproblemen zu k├Ąmpfen, die sich durch die Pandemie ergeben haben. Restaurants sind keine Ausnahme. Dies hat sich in kurzen Weinlisten und der Beschaffung von Weinen von Weing├╝tern in der N├Ąhe der Heimat niedergeschlagen.  

Wie in den letzten Jahren wird auch 2022 ein Jahr des kontinuierlichen Wandels und der Wiedergeburt sein. Die Art und Weise, wie wir alles tun, ├Ąndert sich und dazu geh├Ârt auch, wie wir unseren Wein genie├čen. Ob lokal, biologisch, orange oder in der Dose, 2022 verspricht den Komfort und die Vertrautheit, die mit dem Trinken von Wein einhergeht, und bietet gleichzeitig neue und aufregende Optionen.

Hinterlassen Sie uns einen Kommentar