🍇 Weingüter & Weinbergthemen

  • Saisonale Speisen- und Weinpaarungen

    Der Herbst ist da und mit ihm all die wunderbaren Produkte, auf die wir das ganze Jahr gewartet haben. Kürbisse, Kürbisse, Äpfel und Birnen tauchen in den Lebensmittelregalen auf und landen in unseren Einkaufswagen. Sie fragen sich vielleicht, welchen Wein Sie zu all den schönen herzhaften und süßen Gerichten kombinieren sollten, die auf Ihrem Esstisch erscheinen werden. Im Folgenden werden wir 3 der beliebtesten Herbstgerichte, die voller Aromen strotzen, vorstellen und Weinvorschläge anbieten, die Sie mit den herzhaften und süßen Gerichten, die mit Ihrer Herbstprämie zubereitet werden, servieren können.  Weiterlesen

  • Portugal ist die Heimat einiger der besten Weine, die Sie noch nie probiert haben

    Wenn Sie nach den besten Weinländern gefragt werden, können Sie sich leicht mit Italien, Frankreich, Spanien und den USA einig werden. Wenn Sie sich nicht weiter als diese bewährten Weinländer wagen, verpassen Sie es, denn es gibt ein neues Kind in der Stadt – Portugal. Portugal stellt tatsächlich seit Tausenden von Jahren Wein her. Wir alle haben zu besonderen Anlässen den Wein getrunken, für den Portugal am besten bekannt ist – Port. Der Grund für die späte Ankunft Portugals ist, dass Portugals Weine aus den einheimischen Trauben der Region hergestellt werden, von denen es 250 Sorten gibt. Für diejenigen, die bereit sind, sich von den bewährten Rebsorten zu wagen, bietet Portugal einige außergewöhnliche und recht erschwingliche Weine, die Sie unbedingt probieren müssen.  Weiterlesen

  • Wein und kurvenreiche Straßen: Tag 3

    Die Unterkünfte waren gut genug für eine anständige Nachtruhe, aber zwischen 2 und 3 Uhr morgens war es schwer, an Schlaf zu kommen. Ich bin kein harter Schläfer, aber Gewitter wecken mich nicht oft. Ausnahmen von der Regel gibt es natürlich immer. Ich wurde von einem ziemlich heftigen Sturm mit ständigem Blitz und lautem Donner wachgerüttelt, der rollte und klang, als ob ein 2×4 direkt über meinem Kopf geknackt wäre, der für einen Sturm dieser Heftigkeit ungewöhnlich lange anhielt. Weiterlesen

  • Wein und kurvenreiche Straßen: Tag 2

    Ich war schon immer ein relativ Frühaufsteher und ich habe das Gefühl, dass ich Zeit verschwendet habe, wenn ich nach 8:00 Uhr geschlafen habe, also ist es keine Überraschung, dass ich um 06:00 Uhr auf war. Ich checkte aus dem Hotel aus und war keine Stunde später unterwegs. Ziel: Fort Valley, im nördlichsten Teil des Massanutten-Gebirges. Weiterlesen

  • Wein und kurvenreiche Straßen: Tag 1

    Ich verließ das Haus um 7:00 Uhr mit einem beladenen Kofferraum und vollen Rücksitzen. Am ersten Tag würde ich Virginia noch nicht einmal verlassen, aber es würde trotzdem viel los sein. Ich wollte wandern, angeln und bei drei Weinbergen und Weingütern vorbeischauen. Weiterlesen

  • Wein und kurvenreiche Straßen

    Seit ich denken kann, egal ob geschäftlich oder privat, reise ich schon immer gerne. AWOL on the Appalachian Trail, A Walk in the Woods, The Call of the Wild, Into the Wild und Undaunted Courage sind nur einige meiner Lieblingsbücher, die es mir ermöglichen, mitten im Nirgendwo inmitten der Natur zu entkommen. Weiterlesen